Roll

get to know the organizers

Roll
Dabei bin ich seit ...
der ersten Auflage, die 1996 durchgeführt wurde.
Stell dich mal kurz vor :
begeistertes und überzeugtes Mitglied der e-Lake Bande. Glücklich verheiratet und Vater von 2 Jungs.
Wie bist du zur e-Lake ORGA gekommen ?
Diese Frage müsste eigentlich lauten wie ist die ORGA zu dir gekommen :-) Ich war eher Teil des Huhns welches zuerst da war und erst dann das Ei gelegt hat.
Wie oft wars du schon dabei ?
Ich habe alle bisherigen 24. Auflagen irgendwie überlebt.
Was sind deine Aufgaben ?
Die „eine“ Aufgabe gibt es nicht, es ist vielmehr der Versuch irgendwie alles organisatorische im Blick zu behalten und möglichst positiv zu beeinflussen.
e-Lake in 3 Wörtern ?
- Herzblut
- gute Freunde
- Spaß
Däin Highlight bis elo war :
dass ich wirklich jeden Festivaltag seit Beginn miterleben durfte.
Was ist schon mal total in die Hose gegangen ?
Glücklicherweise noch nichts Großes, dafür aber schon einige Kleinigkeiten im Hintergrund … so mussten wir bei einer der ersten Auflagen am frühen Freitagabend leider feststellen, dass niemand daran gedacht hatte Brötchen fir die Grillwaren zu bestellen … um 21 Uhr waren im Umkreis von 30 km sämtliche Backwaren in allen Tankstellen leergekauft.
Was kann man noch verbessern ?
Eigentlich müsste das Festivalgelände vergrößert werden, das ist aber leider nicht möglich. Im Bereich Deko versuchen wir daher jährlich das Gesamtbild zu verschönern und aufzuwerten.
Was macht das Festival so besonders für dich ?
Die besondere Erfahrung gemeinsam mit Freunden etwas so Großes auf die Beine zu stellen und damit vielen Menschen eine Freude zu bereiten.
Drei Lieder die für dich e-Lake bedeuten :
- SDP – Wo war ich in der Nacht von Freitag auf Montag
- Paul van Dyk – For an Angel
- Querbeat – Randale und Hurra !
Drei Momente die du nie vergessen wirst ... :
- Zwei DJ-Headliner die vor dem e-Lake noch auf den größten Festivals der Welt gespielt hatten (Tomorrowland, Ultra Music Festival, …) „streiten“ sich um 5 Uhr morgens begeistert darum wer für die Crew auf einem simplen CD-Player seine Musik spielen darf ;-)

- Einige Stunden vor ihrem Auftritt entschied sich SEEED dazu abzusagen, da einer ihrer Frontmänner, Peter FOX wegen Bandscheibenvorfall nicht anreisen konnte – nach viel gutem Zureden und eindringlichem Bitten, ließ sich SEEED überreden doch ohne Peter FOX aufzutreten (das bis dato einzige Konzert der Band ohne ihn !)

- 2014 standen wir wegen einer herannahenden Unwetterfront kurz davor das laufende Festival abzubrechen. Im Viertelstundentakt wurde die Situation mit Meteorologen, Polizei, Techniker, usw… abgeschätzt. Alles wurde für einen Abbruch vorbereitet. Kurz vor der finalen Entscheidung vollzog die Gewitterfront eine Richtungsänderung und drehte nach Norden ab und bescherte dem Festivalgelände somit „nur“ Starkregen aber dafür keine Blitze und Sturmböen – Glück gehabt !
Drei Gründe die dafür sprechen für's e-Lake zu arbeiten :
- das einzigartige Gemeinschaftsgefühl
- die überaus lustigen Crew- und Orga-Mitglieder
- ich sage nur: feucht, fröhlich …
Drei Gründe die dagegen sprechen für's e-Lake zu arbeiten :
- stressige Arbeit
- ausgeprägter Schlafmangel
- Wetterkapriolen
Drei Dinge die bei deiner Arbeit wichteg sind :
- Stressiresistenz
- gute Wetter-App
- Multitasking
Drei besten Plätze auf dem e-Lake Festival :
- Liebesgrotte (Crew-Bereich)
- Backstage-Lounge
- auf den Bühnen (bzw. hinter dem jeweiligen Bühnenvorhang während der Show :)
Drei Dinge die es leider noch nicht auf dem e-Lake Festival gibt :
- gutes Wetter Garantie
- größeres Festivalgelände
- hatte ich die gutes-Wetter-Garantie schon erwähnt ??
Wieso sollen die Leute zum e-Lake Festival kommen ?
Ich denke schon, dass man als Festivalbesucher schnell merkt, dass alle freiwilligen Helfer ihre Aufgaben mit viel Herzblut erledigen.
Deine Hauptmotivation ?
Die e-Lake Familie und unsere treuen Festivalbesucher.
go to top

the free entrance festival

06 - 08 august 2021
at Lake Echternach / Luxembourg


Copyright © 2020 e-Lake festival. All Rights Reserved.
See you @ the Lake :-)